Meine Philosophie

Portrait Meine Philosophie

Carpe indoles – Entdecke, was in dir steckt!

[lat.: Nutze deinen Charakter, dein Talent und deine Begabung]

Jeder von uns wird auf einem bestimmten Platz in diese Welt geboren, wird ausgestattet mit Glaubenssätzen, Konventionen und bestehenden Spielregeln. Den EIGENEN passenden Platz im Leben zu finden, hinterlässt oftmals Spuren. Es benötigt Neugier und auch Mut, die Schublade zu den eigenen inneren Bedürfnissen, Visionen, Sehnsüchten, Gefühlen, Träumen und Fähigkeiten zu öffnen. Aber nur so kann das wahre ICH vertrauensvoll reifen und die Herzkirsche zu ihrer vollen Entfaltung kommen.

Das Bild wurde von der Oberstaufener Künstlerin Jeanette Lindermann eigens für meine Praxis gemalt.

Die Lösungen für die Herausforderungen des Lebens, sind nirgendwo draußen zu finden, sondern in sich selbst. Deshalb geht es darum, den Weg nach innen zu gehen. Ich begleite Sie auf Ihrem individuellen Weg zum Ziel. Dabei stehen für mich Ihre eigenen Potentiale, Ihre Autonomie und Ihre Selbstverantwortung im Vordergrund.

Ich sehe mich in einem therapeutischen Prozess als Ihre „Taxifahrerin“. Sie legen das Ziel fest, ich steuere das Fahrzeug sicher dorthin.

Das Leben bedeutet ständige Bewegung, Weiterentwicklung und Veränderung, deshalb sichere ich meine eigene Qualität durch regelmäßige Supervision (fachliche Begleitung bei der Arbeit als Therapeutin).